Technischer Einsatz
Datum: 14.08.2007

Eingeschlossenes Baby in PKW

Eine Mutter hatte Ihr 4 Monate altes Baby im Auto in die Babyschale gelegt und danach Ihren Einkauf im Fahrzeug verstaut. Wie Sie anschließend die Beifahrertüre geschlossen hat bemerkte Sie das der Fahrzeugschlüssel im Fahrzeug auf der Ablage vorm Beifahrersitz liegt und das Fahrzeug versperrt war. Ein klassischer Fall, sie hatte sich ausgesperrt.

Leider jedoch mit dramatischen Folgen. Bei Temperaturen von 30 Grad Celsius, blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein war für das Baby eine äußerst gefährliche Situation entstanden. Rasch kletterten die Temperaturen im Fahrzeuginnenraum in die Höhe. Die von der Frau alarmierte Polizeiinspektion Mödling, welche mit einem Funkmittel vor Ort war, veranlasste umgehend die Verständigung der Feuerwehr Mödling.

Binnen kürzester Zeit rückte Rüst 2 und Tank 3 Mödling mit 13 Mann zum Einsatzort am Parkplatz eines Supermarktes aus. Mittels Drahtschlinge konnte das Fahrzeug nach kurzer Zeit geöffnet und das schweißgebadete Kleinkind der überglücklichen Mutter übergeben werden. Nach 20 Minuten rückte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Mödling wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

  • Kürzlich

  • Jahresarchiv

    Stöbern sie in unserem Archiv!
    Jahr 2021

    Jan Feb Mrz Apr

  • Unsere Adresse

    Schulweg 9, 2340 Mödling
    Tel: +43 (0) 2236 41510-0
    Fax: +43 (0) 2236 41510-233

    Email: office@ffmoedling.at
    Website: www.ffmoedling.at

    Leave a Message