Technischer Einsatz
Datum: 17.04.2005

Wassergebrechen

Wasseraustritt im Keller

Die Pumpenautomatik einer privaten Hausbrunnen-Anlage in der Achsenaugasse hatte am Sonntag-Nachmittag beinahe die Überflutung eines Kellers ausgelöst.

Zwecks Reparaturarbeiten war die Rohrleitung der Anlage an einer Stelle geöffnet worden. Als sich die Pumpe später wieder einschaltete, schoss eine 1m-hohe Wasserfontäne aus dem Boden des Kellers.

Die alarmierte Bereitschaftsgruppe der FF Mödling konnte auch gemeinsam mit der Hausbesitzerin vorerst keine Möglichkeit finden, das Wasser abzustellen. Ein Verschließen oder Verstopfen der Austrittsöffnung war aufgrund der hohen Wassermenge nicht möglich.

Nachdem die Steuerung der Pumpenanlage gefunden war, konnte dem Spuk ein Ende bereitet werden. Die geöffnete Rohrleitung wurde von der Feuerwehr wieder abgedichtet und verschlossen.

Dank dem Gefälle und der Abflussmöglichkeit im Keller, sammelte sich kein Wasser im Gebäude.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

  • Kürzlich

  • Jahresarchiv

    Stöbern sie in unserem Archiv!
    Jahr 2023

    Jan

  • Unsere Adresse

    Schulweg 9, 2340 Mödling
    Tel: +43 (0) 2236 41510-0
    Fax: +43 (0) 2236 41510-233

    Email: office@ffmoedling.at
    Website: www.ffmoedling.at

    Leave a Message