Übung
Datum: 21.09.2022

Übungsannahme: Verkehrsunfall auf Autobahn

Bei einer ganz speziellen und realitätsnahen technischen Einsatzübung wurden die Übungsteilnehmer am Dienstagabend gefordert.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit zwei PKW auf einer vierspurigen Autobahn, wobei mehrere, teilweise eingeklemmte Personen zu retten waren. Der Rettungsdienst wurde durch einen Notarzt bzw. einen weiteren Rettungssanitäter dargestellt.

Das Szenario war anschaulich am Übungsgelände der Feuerwehr Mödling aufgebaut. Sogar die zu rettenden Personen, dargestellt durch Kamerad:Innen der Feuerwehrjugend, waren hervorragend geschminkt. Eingesetzte Nebeleffekte simulierten einen Brand des vorderen Unfallfahrzeuges.

Beübt wurden die Themen Absichern einer Unfallstelle auf der Autobahn, Verhalten auf der Autobahn, Aufbau eines mehrfachen Brandschutzes, Koordination mit dem Rettungsdienst sowie Handhabung des hydraulischen bzw. akkubetriebenen Rettungsgerätes.

Nach dem Erreichen des Übungszieles wurde vor Ort eine kurze Nachbesprechung abgehalten.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

  • Kürzlich

  • Jahresarchiv

    Stöbern sie in unserem Archiv!
  • Unsere Adresse

    Schulweg 9, 2340 Mödling
    Tel: +43 (0) 2236 41510-0
    Fax: +43 (0) 2236 41510-233

    Email: office@ffmoedling.at
    Website: www.ffmoedling.at

    Leave a Message