Technischer Einsatz - Kraneinsatz
Datum: 12.10.2001

Bergen eines umgestürzten LKW-Kranes

Kurz nach 12:00 geht bei der Bezirksalarmzentrale ein Anruf ein, das in Achau ein LKW-Ladekran auf die Bahngeleise gestützt ist.

Nach Erkundung durch die FF Achau wurde das Kranfahrzeug Mödling mit Begleitfahrzeug alarmiert. Bei unserem Eintreffen bot sich folgendes Szenario: Ein 4-Achs-LKW war umgekippt und der aufgebaute Ladekran lag in voller Länge (30m) ausgefahren über die Gleisanlage der ÖBB.

Bevor mit der Bergung begonnen werden konnte, mußte der Bergungstrupp der ÖBB die Leitungen erden, um ein gefahrenloses Arbeiten zu ermöglichen. Da es nicht mehr möglich war, den LKW-Kran einzufahren, konnte dieser nur durch abmontieren gehoben und neben den Gleisen abgelegt werden.
Während dieser Zeit bestand die Gefahr, dass die Stromleitungen der Bahn, auf denen der Kran lag, durchrissen. Vorsorglich wurde der in unmittelbarer Nähe gelegene Bahnübergang der B11 gesperrt.

Anschließend wurde der kaum beschädigte LKW wieder aufgestellt.

Die FF Mödling war mit dem Kran- und Begleitfahrzeug sowie 5 Mann im Einsatz.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

  • Kürzlich

  • Jahresarchiv

    Stöbern sie in unserem Archiv!
    Jahr 2024

    Jan Feb Mrz Apr Mai Jun

  • Unsere Adresse

    Schulweg 9, 2340 Mödling
    Tel: +43 (0) 2236 41510-0
    Fax: +43 (0) 2236 41510-233

    Email: office@ffmoedling.at
    Website: www.ffmoedling.at
    Facebook Twitter LinkedIn Flickr Youtube Vimeo Blogger Last.fm Email Rss

    Nachricht an uns