Brandeinsatz
Datum: 17.11.2021

Kaminbrand

Stark überhitzter Ofen führt zu starker Verrauchung eines Einfamilienhauses 

Am 17.11.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Mödling zu einem Kaminbrand alarmiert. Der Anwohner eines Einfamilienhauses meldete einen stark verrauchten Keller aufgrund eines Kaminbrandes.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Mödling drang bereits Rauch aus einem Kellerfenster. Der Einsatzleiter lies sofort einen Atemschutztrupp ausrüsten und in den Keller zur Erkundung vorgehen.

Dort kam es zur Überhitzung eines holzbefeuerten Ofens. Die Temperatur des Ofens wies anfangs über 280 Grad Celsius auf. Der Atemschutztrupp begann den Brennstoff aus dem Ofen auszuräumen und ins Freie zu bringen.

Die Mannschaft von Tank 3 und Tank 6 Mödling führte die Löscharbeiten des Brandguts im Freien durch und baute einen Atemschutzsammelplatz auf. Zusätzlich wurde zur Entrauchung eine Überdruckbelüftung durchgeführt.

Nach Ausräumen des Ofens nahm die Temperatur langsam ab. Auch der örtlich zuständige Rauchfangkehrer unterstütze die Arbeiten vor Ort.

Die gesetzten Maßnahmen zeigten rasch Wirkung und die Feuerwehr konnte nach ca. 1,5 Stunden mit zwei Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften wieder einrücken.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

  • Kürzlich

  • Jahresarchiv

    Stöbern sie in unserem Archiv!
    Jahr 2022

    Jan

  • Unsere Adresse

    Schulweg 9, 2340 Mödling
    Tel: +43 (0) 2236 41510-0
    Fax: +43 (0) 2236 41510-233

    Email: office@ffmoedling.at
    Website: www.ffmoedling.at

    Leave a Message