Datum: 11.10.2021

Drohnenführerschein bei Austro Control

Drohnen im Feuerwehrdienst spielen eine immer wichtigere Rolle. Besonders im Bereich der Lagebeurteilung kann ein "Blick von Oben" der Einsatzleitung wertvolle Zusatzinformation geben.Um die bereits gesammelten praktischen Erfahrungen mit der kleinen Übungsdrohne nun auf theoretischer Ebene zu festigten, fand vor rund 3 Wochen ein Workshop im Feuerwehrhaus statt. Themen wie Meteorologie, Flugleistung, Physik und dem Minimieren von Risiken standen auf der Agenda. Insgesamt 8 Kameraden aus den Feuerwehren Wr. Neudorf und Mödling nahmen daran teil.

Gestern um 11 Uhr fanden sich die Fernpiloten bei der Luftfahrtbehörde Austro Control in Wien ein um die Prüfung zum Drohnenführerschein in der Kategorie OPEN A2 abzulegen. Mit bestandener Prüfung ist es erlaubt Drohnen deutlich näher an unbeteiligte Personen heranzufliegen sowie in der Übergangszeit bis 01.01.2023 mit ältere Drohnen < 2kg (ohne CE-Klassifzierung) über Wohngebiete  zu fliegen und sich unbeteiligten Personen horizontal auf bis zu 50 Meter zu nähern.

Alle zur Prüfung angetreten Kameraden, zwei davon aus Wr. Neudorf, konnten sich über die überaus erfolgreichen Prüfungsergebnisse freuen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung und danken dem Ausbildungsteam!

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

  • Kürzlich

  • Jahresarchiv

    Stöbern sie in unserem Archiv!
  • Unsere Adresse

    Schulweg 9, 2340 Mödling
    Tel: +43 (0) 2236 41510-0
    Fax: +43 (0) 2236 41510-233

    Email: office@ffmoedling.at
    Website: www.ffmoedling.at

    Leave a Message