Datum: 17.04.2021

Ausbildung Modul Atemschutz

Drei zukünftige Atemschutzgeräteträger in der Feuerwehr Mödling

Am 17.04 nahmen drei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mödling beim Bezirksmodul Atemschutz (Ausbildung Stufe 2) im Feuerwehrhaus Brunn am Gebirge teil.

Die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger ist eine besonders wichtige Ausbildung bei der Feuerwehr. Nach Absolvierung der ersten drei Module dieser Ausbildung können die fertig ausgebildeten Atemschutzgeräteträger unter umluftunabhängigem Atemschutz in Umgebungen mit Gefahrenstoffen für verschiedenste Aufgaben eingesetzt werden. Dies ist neben Brandeinsätzen auch bei Schadstoffeinsätzen von großer Bedeutung.

In den Wochen vor dem Bezirksmodul, mit dessen erfolgreichem Abschluss die zweite Stufe der Atemschutzausbildung abgeschlossen werden kann, wurde im Feuerwehrhaus durch das Team des Sachgebietes Atemschutz das Modul Eingewöhnung auf das Gerät und somit die Stufe 1 absolviert. In den nächsten Wochen wird eine vertiefende Ausbildung für die drei Kameraden starten (Stufe 3). Nach dieser können sie als Atemschutzgeräteträger im Einsatzdienst verwendet werden.

Wir gratulieren den drei neuen Atemschutzgeräteträgern Philipp Richter, Phillip Zoglauer und Thomas Huber zur bestandenen Prüfung!

Während des gesamten Kurses wurden die COVID19 Sicherheitsbestimmungen eingehalten!

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

  • Kürzlich

  • Jahresarchiv

    Stöbern sie in unserem Archiv!
    Jahr 2021

    Jan Feb Mrz Apr Mai

  • Unsere Adresse

    Schulweg 9, 2340 Mödling
    Tel: +43 (0) 2236 41510-0
    Fax: +43 (0) 2236 41510-233

    Email: office@ffmoedling.at
    Website: www.ffmoedling.at

    Leave a Message