Brandeinsatz
Datum: 25.08.2020

Vermuteter Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall

Verkehrsunfall mit zwei PKWs fordert verletzte Person

Am 25.08.2020 wurde die Feuerwehr Mödling um 18:35 mit dem Meldebild  „B2 – Fahrzeugbrand -rauchender PKW nach Verkehrsunfall“ alarmiert.

Da sich etliche Kameraden am Freizeitgelände der Feuerwehr Mödling aufhielten, konnte das erste Tanklöschfahrzeug innerhalb weniger Minuten ausrücken.

Nach dem Eintreffen konnte rasch festgestellt werden, dass der vermeintliche Rauch von den ausgelösten Airbags stammt und kein Brand vorliegt. Aufgrund der Wucht des Zusammenstoßes wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und nach der erfolgten Erstversorgung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese mittels Last 1 durch die Feuerwehr geborgen und am Feuerwehrareal gesichert abgestellt werden. Nach Reinigung der Verkehrsfläche konnte die Feuerwehr Mödling wieder einrücken.

Vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften standen eine Stunde im Einsatz.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-233

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Leave a Message