Technischer Einsatz
Datum: 13.11.2019

Personenbefreiung nach Verkehrsunfall

Eingeschlossene Person nach Verkehrsunfall aus Fahrzeug befreit

Am 13.11. wurde die Feuerwehr Mödling gegen 16:30 zu einem Verkehrsunfall in die Schillerstraße alarmiert. Dabei wurde der Leitstelle durch den Anrufer via Notruf 122 mitgeteilt, dass sich eine unverletzte Person im Fahrzeug befindet und das Fahrzeug nicht selbstständig verlassen kann.

Seitens der Feuerwehr Mödling rückten zwei voll besetzte Fahrzeuge zur Einsatzstelle aus. Vorort kam es zu einem leichten Zusammenstoß zweier PKWs, wobei die Beifahrertüre eines fahrunfähigen PKWs aufgrund parkender Autos nicht geöffnet werden konnte. Eine unter Schock stehende Frau, die sich am Beifahrersitz befand, konnte somit das Fahrzeug nicht mehr aus eigener Kraft verlassen.

Mittels Rangierroller konnte der PKW verschoben und somit ein Zugang für die Befreiung der Person geschaffen werden. Der fahruntüchtige PKW konnte in weiterer Folge in einer Parklücke gesichert abgestellt und dem Besitzer übergeben werden.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Leave a Message