Taucheinsatz
Datum: 19.07.2019

Taucheinsatz in Biedermannsdorf

Tragischer Badeunfall erfordert Einsatz der Tauchgruppe NÖ Süd

Am Donnerstag dem 18. Juli beobachteten Zeugen gegen  16:30 wie ein Badegast am Badeteich in Biedermannsdorf beim Schwimmen unterging und nicht mehr auftauchte.

Nach Eingang des Notrufs wurde seitens der Bezirksalarmzentrale Mödling in enger Zusammenarbeit mit Notruf NÖ 144 eine umfassende Rettungskette in Gang gesetzt. Seitens der Feuerwehren wurden die Feuerwehren Biedermannsdorf und Laxenburg, sowie die Tauchgruppe NÖ Süd, stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Mödling, zur Person in Notlage ins Biedermannsdorfer Gemeindegebiet alarmiert. Zusätzlich wurde der Notarzthubschrauber Christophorus 9 mit zwei Einsatztauchern der Wiener Berufsfeuerwehr und die Tauchgruppe der Wiener Berufsfeuerwehr alarmiert.

Die örtlich zuständigen Feuerwehren Biedermannsdorf und Laxenburg leiteten sofort erste Such- und Rettungsmaßnahmen ein. Nach Ankunft des Notarzthubschraubers konnten zwei Feuerwehr Einsatztaucher im Wasser abgesetzt werden die umgehend mit der Personensuche starteten.

Mit einer Feuerwehrzille sowie mit dem zur Verfügung gestellten Boot des Fischvereins wurde die umfassende Suche der vermissten Person am Teich unterstützt.

Der Tauchdienst NÖ Süd, bestehend aus Tauchern und Feuerwehrangehörigen verschiedenster NÖ Feuerwehren, ist ein Sonderdienst des NÖ Landesfeuerwehrverbandes. Bei einem Einsatz rücken diese Mitglieder gemeinsam mit dem in Mödling stationierten Tauchdienstfahrzeug zum Einsatz aus. Da es sich bei diesem Einsatz um eine Menschenrettung handelte rückte das Sonderfahrzeug nahezu in Rekordzeit zum Einsatz aus.

Vorort wurden umfassende Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Um mehr Einsatztaucher vor Ort zu haben befand sich kurzzeitig auch die Tauchgruppe NÖ Ost in Anfahrt. Feuerwehrtaucher suchten im trüben Wasser bei wenig Sicht in dem unübersichtlichem Badeteich nach der vermissen Person. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen der Zeugen als auch der Feuerwehren konnte die Person leider erst nach 2 Stunden ohne Lebenszeichen geborgen werden.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und der Familie!

Der Tauchdienst des NÖ LFV bedankt sich für die gute Zusammenarbeit bei allen eingesetzten Kräften!

.: Weiteres Bildmaterial befindet sich auf unserer Website! Fotos: Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Biedermannsdorf/BFK Mödling

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

  • Kürzlich

  • Jahresarchiv

    Stöbern sie in unserem Archiv!
    Jahr 2019

    Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug

  • Unsere Adresse

    Schulweg 9, 2340 Mödling
    Tel: +43 (0) 2236 41510-0
    Fax: +43 (0) 2236 41510-33

    Email: office@ffmoedling.at
    Website: www.ffmoedling.at

    Leave a Message