Schadstoffeinsatz
Datum: 20.01.2019

Beseitigung einer Dieselspur

Dieselspur erfordert Feuerwehreinsatz am Sonntagnachmittag

Kurz vor 14:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mödling zu einer Benzin- bzw. Ölspur Beseitigung alarmiert. Kurze Zeit später rückten zwei Fahrzeuge mit sechs Mann Besatzung zum Einsatzort aus.

Vor Ort konnte der Einsatzleiter eine mehrere hundert Meter lange Ölspur, die sich über einige Gassen verteilte, wahrnehmen. Sofort wurde begonnen mittels Ölbindemittel den ausgeflossenen Kraftstoff zu binden.

Außerdem wurde dem verursachenden Fahrzeug eine Ölwanne untergestellt, um einen weiteren Austritt zu verhindern. Rüst 2 rückte anschließend nochmals ein, damit an der Einsatzstelle genügend Ölbindemittel zur Verfügung stand.

Nachdem die Kehrmaschine der Stadtgemeinde Mödling angefordert worden war, wurde das Eintreffen dieser abgewartet, ehe die Feuerwehr den Einsatz nach rund einer Stunde wieder beenden konnte.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Leave a Message