Gesamtübung
Datum: 26.06.2018

Einschulung HLF 2 – Tank 6

Am Montag ist das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug 2 (HLF 2) bei der Feuerwehr Mödling eingetroffen.
Die am Dienstag stattgefundene, letzte Übung vor der Sommerpause wurde deshalb genutzt um der Mannschaft die neuen Einsatzgeräte des Fahrzeuges zu präsentieren.

Das HLF 2 mit der internen Bezeichnung Tank 6 verfügt über zahlreiche neue Ausrüstungsgegenstände am Stand der Technik. Dazu zählen akkubetriebene hydraulische Rettungsgeräte und ein akkubetriebenes Druckbelüftungsgerät. Zusätzlich ist dieses Fahrzeug mit einer Niederdruck-Schnellangriffseinrichtung ausgestattet.

In 4 Stationen wurde den rund 40 Teilnehmern das neue Einsatzmittel bis ins Detail erläutert.

Das sehr kompakt zusammengestellte Fahrzeug wird bei den nächsten Übungen eine besondere Rolle einnehmen. Schulungen auf die neue Technik und Gerätschaften und die Adaptierung der Einsatztaktik werden dabei die Schwerpunkte sein.

Zu Übungsende bedankte sich Kommandant Peter Lichtenöcker bei der Arbeitsgruppe „HLF 2“ für Ihre geleistet Arbeit und das gelungene Fahrzeug welches in Zukunft im großen Einsatzspektrum der Feuerwehr Mödling Anwendung finden wird.

Im Anschluss der Übung wurden die Feuerwehrmitglieder kulinarisch mit Schweinsbraten, Knödel und Sauerkraut ausgezeichnet verwöhnt.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns