Datum: 22.05.2018

Zugsübung – 2. Zug

Am Abend des 23.5. fand die Zugsübung des 2. Zuges der Feuerwehr Mödling statt. Drei fast vollbesetzte Feuewehrfahrzeuge rückten gegen 19:15 Uhr zum Übungsgelände aus.

Die Übungsleitung hatte mehrere Szenarien vorbereitet um die Einsatzmannschaft auf Trapp zu halten. Die erste Übungsannahme lautete „Bus in Vollbrand“. Innerhalb kürzester Zeit konnten die Löscharbeiten mittels Schaumrohr begonnen und wenig später auch erfolgreich beendet werden. Anschließend folgte ein Fließbrand, der sich neben bzw. unter dem Bus ausgebreitet hatte. Auch dieser Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Zu guter Letzt stand ein Baum in Vollbrand, den es mittels B-Rohr zu löschen galt. Bei dieser Annahme sollten die jüngeren Kameraden eine Kenntnis darüber erlangen, wie viel Kraft zum Führen eines B-Strahlrohres notwendig ist.

Nach rund einer Stunde und 30 Minuten konnten die 26 Mitglieder wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und sich auf die Verköstigung in der Kantine freuen.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns