Datum: 05.03.2018

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Mödling

In den letzten 24 Stunden wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mödling zu insgesamt 7 Einsätzen alarmiert. Am 04.02 um 22:33 erfolgte die erste Alarmierung zu einem Wassergebrechen ins Gemeindegebiet von Wr.Neudorf. Am Folgetag wurde die Freiwillige Feuerwehr Mödling in der ersten Tageshälfte zu einer Türöffnung und zu einer automatischen Brandmeldeauslösung in eine Mödlinger Schule gerufen. Am Nachmittag rückte die Feuerwehr zu einer Tierrettung in die Mödlinger Innenstadt aus.

Nur eine halbe Stunde später wurde die Stadtfeuerwehr zu einem „B3- Brand in kl. Gewerbebetrieb alarmiert“. Laut Anruferin steige dichter Rauch aus dem Dachbereich eines Gewerbebetriebes in der Schillerstraße auf. Unverzüglich rückten mehrere Fahrzeuge, darunter auch das Hubrettungsgerät, in Richtung Einsatzort aus. Nach Erkundung des Einsatzleiters konnte glücklicherweise Entwarnung gegeben werden. Offensichtlich kam es bei der Verbrennung noch unbekannter Stoffe zu massiver Rauchentwicklung über einen Kamin im Dachbereich.

Noch während des Brandeinsatzes langte in der Bezirksalarmzentrale ein weiterer Notruf ein. Am entgegengesetzten Ende der Stadt war es zu einem massiven Wassergebrechen in einem Einfamilienhaus gekommen. Die noch im Feuerwehrhaus verbliebenen Kameraden besetzen umgehend Tank 3 und rückten in die Fürstenstraße aus. Nach Beendigung des Einsatzes in der Schillerstraße fuhren aufgrund der noch unbekannten Lage vor Ort auch diese Fahrzeuge die weitere Einsatzstelle an. Vorort kam es durch einen Defekt an einem Pool, zu einem Wasseraustritt, welcher den darunterliegenden Keller auf ca. 70 Quadratmeter überflutete. Die Einsatzkräfte brachten mehrere Tauchpumpen und einen Wassersauger in Stellung und pumpten den ca. 15cm unter Wasser stehenden Keller aus. Um eine weitere Überflutung des Hauses zu unterbinden war es ebenfalls notwendig, das Pool mit 40 Kubikmeter Wasserinhalt mittels Schmutzwasserpumpe abzupumpen. Paralell wurde die Feuerwehr zu einem weiteren Wassergebrechen alarmiert, welches ebenfalls abgearbeitet wurde.

Um ca.19 Uhr konnte die Freiwillige Feuerwehr schließlich mit 5 Fahrzeugen ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns