Theorieschulung
Datum: 20.02.2018

Chargenschulung Messgeräte

Nachdem am Dienstag den 20.02. eine Mitgliederversammlung für die Mannschaft der Feuerwehr Mödling stattfand, wurde im Anschluss eine Theorieschulung für Chargen zum Thema Umgang mit Messgeräten abgehalten. 

Feuerwehrtechniker Ing. Manfred Haslinger,  Teil des in Mödling stationierten „Team 1“ des Schadstoffberatungsdienstes, erklärte den versammelten Kameraden das Dräger Mehrfachmessgerät X-AM 7000 für brennbare und giftige Gase, sowie für Sauerstoff, und die Interpretation der Messergebnisse. Mit dem in Mödling stationierten Mehrfachgasmessgerät ist die Feuerwehr in der Lage, verschiedenste Konzentrationen von zum Teil geruchlosen Gasen wie zum Beispiel CO oder CO2 zu messen.

Gerade bei Schadstoffeinsätzen, wie zum Beispiel Gasgebrechen in Wohngebäuden,  hat sich dieses Messgerät bereits als nahezu unverzichtbar herausgestellt. Regelmäßige Schulungen und Fortbildungen auf diesem Gerät sind auch für einen routinierten und vor allem geordneten Einsatzablauf unverzichtbar.

Nach einer sehr interessanten einstündigen Schulung wurden die 17 Mitglieder noch im Aufenthaltsraum verköstigt, und verbrachten einen kameradschaftlichen Dienstagabend.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns