Wahl des Abschnittsfeuerwehrkommandanten
Datum: 03.06.2013

Abschnitt Mödling Stadt

Mödlings Feuerwehrkommandant Brandrat
Peter Lichtenöcker wechselt vom Stv. Bezirksfeuerwehrkommandanten zum
Abschnittsfeuerwehrkommandanten Mödling – Stadt

Peter Lichtenöcker, Brandrat

Feuerwehrkommandant der Feuerwehr
Mödling

Abschnittsfeuerwehrkommandant

Gesamtverantwortlicher Leiter
Bezirksalarmzentrale

Mitglied im ARBA Vorbeugender
Brandschutz Technik des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

Mitglied im ARBA
Bezirksalarmzentralen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

Vertreter des NÖLFV im
Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes SG 3.4

 

 

Michael Pleininger, Abschnittsbrandinspektor

Feuerwehrkommandant 1. Stv. der Feuerwehr Mödling

Abschnittsfeuerwehrkommandant Stv.

Werner Hauser Dipl. Ing (FH), Verwaltungsinspektor

Feuerwehrkommandant 2. Stv. der Feuerwehr Mödling

Leiter d. Verwaltungsdienstes im AFK

Karl Eder, Hauptverwalter

Leiter des Verwaltungsdienstes der
Feuerwehr Mödling

Leiter d. Verwaltungsdienstes Stv. im AFK

GERALD STÖHR “ein Urgestein tritt etwas Leiser“

Brandrat Gerald Stöhr
hat die Funktion des Abschnittsfeuerwehkommandanten auf eigenen Wunsch in
jüngere Hände gelegt. Am 3. Juni 2013 wurde BR Peter Lichtenöcker, der auch
schon seit Jänner 2011 die Mödlinger Feuerwehr führt, zu seinem Nachfolger im
Abschnittsfeuerwehrkommando bestellt.
Mit dem Rückzug von Gerald Stöhr geht eine Feuerwehrepoche im Feuerwehrabschnitt Mödling-Stadt zu
Ende. Wie kaum einem anderen Abschnittskommandanten vor ihm ist es Gerald Stöhr
gelungen die Feuerwehr Mödling inkl. dem Feuerwehrbezirk Mödling zu prägen und
ihnen den Stempel seiner Persönlichkeit Aufzudrücken. Der Name Stöhr war in den
letzten Jahren weit über die Bezirks- und Landesgrenzen hinaus fast untrennbar
mit der Feuerwehr und der Stadt Mödling verbunden.

 

Gerald Stöhr wurde am
14. 12. 1955 in Mödling geboren und fand seinen Weg zur Feuerwehr im Juni 1974.
Die damalige Führung der Feuerwehr Mödling unter Branddirektor Rudi Andre
erkannte rasch die Qualitäten des jungen Feuerwehrmannes: Schon 1981 wurde er
zum Gruppenkommandanten ernannt und übte ab 1982 auch die Funktion des
Atemschutz-Sachbearbeiters aus. Ab 1987 war Stöhr als Zugskommandant maßgeblich
für die Ausbildung der Mannschaft verantwortlich, bis er schließlich 1989 von
der Mitgliederversammlung zum zweiten Kommandantenstellvertreter gewählt wurde.

Seine Wahl zum Abschnittsfeuerwehrkommandanten erfolgte bereits 1991; eine Funktion, die er
bis zum 3. Juni 2013 inne hatte und die er in den verschiedensten
Arbeitsgruppen bzw. Arbeitsausschüssen des NÖ Landesfeuerwehrverband bis hin
zum österreichischen Bundesfeuerwehrverband nicht nur hingebungsvoll erfüllt,
sondern die ihn auch voll ausgefüllt hat.

Zahlreichen Auszeichnungen des Landes NÖ, des ÖBFV und des NÖLFV sind das sichtbare Zeichen
für seine Leistungen. Eine besondere Ehre wurde Gerald Stöhr durch seine
Ernennung zum “Branddirektor der Stadt Mödling“; zuteil.

Mit seinem unschätzbaren Fachwissen, seinen Kontakten und
seinen Ideen bleibt Gerald Stöhr dem Feuerwehrabschnitt Mödling-Stadt sowie den
gesamten Feuerwehrbezirk Mödling dennoch erhalten, auch wenn er In der Reihe
ein Stück nach hinten getreten ist.

 

Danke Gerald!

 

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns