Atemschutzübung
Datum: 22.05.2003

Anningermarsch

Es ist bei der FF Mödling schon ein fixer Bestandteil in jedem Übungs- und Ausbildungsjahr: der im Rahmen einer Atemschutzübung durchgeführte Anningermarsch.

Bei diesem Marsch stellen die Atemschutzgeräteträger der FF Mödling ihre Kondition unter Beweis. Ausgehend vom Parkplatz im Prießnitztal marschieren wir über die Anninger-Forststraße in Richtung Krauste Linde. Je nach Luftverbrauch ist meistens bei der(ehemaligen) breiten Föhre der Halbzeitstopp, bei dem die erste Garnitur Atemluftflaschen gegen die Zweite getauscht werden muss. Auch diese frischen vollen Flaschen werden von den AS-Geräteträgern vom Start weg selbst mitgetragen!

Nach dem Flaschenwechsel marschieren wir noch bis zum Schutzhaus Krauste Linde. Die diesjährige beste Marschzeit, aufgestellt durch FM Stefan Träumer, ist bei hervorragenden 21 min. gelegen! Zum ersten Mal als Atemschutzgeräteträger haben FM Christoph Langer und FM Nikolaus Krause den Berg „bezwungen“; wir gratulieren an dieser Stelle nocheinmal zu dieser Leistung.

Nach dem Marsch werden die leeren Flaschen wieder gefüllt und die Einsatzbereitschaft der AS-Geräte hergestellt. Anschließend belohnen die Kameraden der Kantine die Mannschaft mit einem guten Essen!

[ah]

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns