Neues Dienst- und Kommandofahrzeug und neue Stromaggregate

Am Freitag den 25.03. wurden der Feuerwehr Mödling als Dienststelle für das Referat Feuerwehr Bezirksalarm- und Warnzentrale, Zivil- und Katastrophenschutz sowie interner vorbeugender Brandschutz der Stadtgemeinde Mödling neue Einsatzgeräte übergeben. Zwei neue Notstromaggregate und ein neues Dienst- und Kommandofahrzeug konnten durch Bürgermeister Abg.z.NR Hans Stefan Hintner und den Leiter des Referates, sowie Zivilschutzbeauftragten, Feuerwehrkommandanten Branddirektor Peter Lichtenöcker offiziell in den Dienst gestellt werden.

Das Kommandofahrzeug, ein BMW X1 Plug-in-Hybrid, dient den Mitarbeitern des Referates als Dienstfahrzeug für den täglichen Betrieb und wird im Katastrophenfall als Einsatzfahrzeug der Feuerwehr herangezogen. Ebenso steht das Fahrzeug der Feuerwehr als Kommandofahrzeug zur Verfügung. Mit der integrierten Sondersignal- und Lautsprecheranlage kann die Bevölkerung vor akuten Gefahren gewarnt werden.

Die neuen Notstromaggregate ergänzen die bereits vorhandenen Ressourcen in diesem Bereich. Während zwei Aggregate im Falle eines Stromausfalles das Wasserwerk mit Strom versorgen und so die Versorgungssicherheit des Stadtgebietes mit Trinkwasser sicherstellen, kann das verbleibende dritte Aggregat im Bedarfsfall für die Stromversorgung weiterer kritischer Einrichtungen der Stadt verwendet werden. Alle drei Geräte können dabei miteinander synchronisiert werden.

Für weitere Fragen und Einschulungen steht der Fahrmeister Peter Kolar zur Verfügung!

 

 

  • Kürzlich

  • Jahresarchiv

    Stöbern sie in unserem Archiv!
    Jahr 2022

    Jan Feb Mrz Apr Mai

  • Unsere Adresse

    Schulweg 9, 2340 Mödling
    Tel: +43 (0) 2236 41510-0
    Fax: +43 (0) 2236 41510-233

    Email: office@ffmoedling.at
    Website: www.ffmoedling.at

    Leave a Message