Technischer Einsatz
Datum: 13.08.2004

Sturmschaden – verwehtes Zelt

Schon um 06:00 Uhr wurde die gesamte Feuerwehr Mödling nochmals alarmiert. Diesmal wurde ein Verkaufszelt vor der Mödlinger Stadtgalerie Opfer des Sturmes. Die Aluminium Konstruktion konnte dem starken Wind nicht standhalten, stürzte um und begrub ein Auto, welches offensichtlich zu Werbezwecken dort abgestellt war, unter sich. Nur durch den kompletten Abbau der Aluminium Träger konnte das Auto, welches erheblichen Schaden genommen hatte, von der Last befreit werden.

Und wieder wurden die Einsatzkräfte noch während des laufenden Einsatzes über eine neue Schadensmeldung informiert. Wieder hieß der Einsatzbefehl „Baum auf Straße“, diesmal im Kreuzungsbereich Guntramsdorferstraße / Weißes Kreuz Gasse. Dieser Einsatz wurde rasch durch einen Teil der Einsatzmannschaft erledigt, welche sich nach Erledigung dann wieder zur Einsatzstelle Stadtgalerie begab.

Aber dies sollte noch lang nicht der letzte Sturmeinsatz für diesen Tag sein. Kurz nach Beendigung der Arbeiten bei der Stadtgalerie wurde der Einsatzleiter über eine Schadenslage beim Neuweg informiert. Wenig später begaben sich die Rüst II und Tank 3 direkt von der Einsatzstelle Stadtgalerie zur Einsatzstelle Neuweg. Dort konnte nach kurzer Erkundung folgende Lage festgestellt werden: Ein ganzer Baum knickte unter der Last des Sturmes ab und lag quer über den Mödlingbach und dem Neuweg. Mittels Kettensäge wurde der Baum transportgerecht zusammengeschnitten und zum Abtransport aufgestapelt.

Auf dem Weg Richtung Feuerwehrhaus bekam die Mannschaft über Funk den nächsten Auftrag. Wie unschwer zu vermuten: „Sturmschaden – Baum auf Auto“. Zu diesem Zeitpunkt standen die Feuerwehrmänner bereits 1,5 Stunden im Einsatz. Zum Glück handelte es sich nur um einen sehr kleinen Baum, welcher rasch entfernt werden konnte. Nach kurzer Zeit konnte die Mannschaft endlich ins Feuerwehrhaus einrücken.

Es waren noch nicht alle Männer aus ihren Einsatzuniformen als schon der Hausalarm wieder ausgelöst wurde: „Sturmschaden – Baum auf PKW, Ferdinand Buchbergergasse“. Dort angekommen ergab sich folgende Schadenslage: Der massive Ast eines Obstbaum wurde Opfer des Sturmes, knickte ab und begrub 2 PKW unter sich. Auch hier musste der Ast mittels Kettensägen entfernt werden um die PKW zu befreien. Nach ca. 45 Minuten war auch dieser Einsatz beendet und die eingesetzten Kräfte konnten ins Feuerwehrhaus einrücken. Seit der ersten Alarmierung um 06.00 Uhr sind bis zum Einrücken mehr als 2,5 Stunden vergangen.

Detail am Rande: ein Teil der Einsatzmannschaft war schon mit der Bereitschaftsgruppe zu den nächtlichen Sturmeinsätzen ausgerückt, d.h. diese Männer waren fast 6 Stunden quasi ununterbrochen im Einsatz

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns