Winterschulung
Datum: 14.11.2017

Elektro- und Hybridfahrzeuge

Zur Winterschulung am 14. November wurde das Thema Feuerwehreinsätze bei Elektro- und Hybridfahrzeugen durchgenommen. Einsätze mit Fahrzeugen alternativer Antriebsarten werden in Zukunft bestimmt vermehrt den Aufgabenbereich der Feuerwehren erweitern.

Der zertifizierte Sachverständige und Ziviltechniker Dipl.-Ing. Dr. Rudolf Mörk-Mörkenstein schilderte in seinem Theorievortrag zunächst die Besonderheiten von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben, und welche Gefahren und Risiken sich daraus beim Feuerwehreinsatz ergeben können.

Für den Praxisteil ist es dem Ausbildungsteam der FF Mödling dann gelungen, gleich drei unterschiedliche Fahrzeuge mit Elektro- bzw. Hybridantrieb zur Verfügung gestellt zu bekommen. Besonderer Dank gilt hierbei zunächst dem Vortragenden Dipl.-Ing. Dr. Mörk-Mörkenstein, der mit seinem eigenen alternativ-betriebenen Fahrzeug zur Winterschulung anreiste.

Und da das elektro-betriebene Dienstfahrzeug der Stadtgemeinde Mödling aus internen Gründen kurzfristig nicht zur Verfügung gestellt werden konnte, zeigte Vizebürgermeister Mag. Gerhard Wannenmacher Flexibilität und stellte sein Privatfahrzeug ebenfalls für diese Schulung zur Verfügung; auch dafür ein herzliches Dankeschön!

Die anberaumten zwei Stunden für diese Winterschulung wurden aufgrund der Komplexität dieses interessanten Themas sogar überschritten, und im Anschluss versorgte das Kantinenteam wie gewohnt unsere Mitglieder sowie den Vortragenden, bei dem wir uns auch an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken!

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns