Technischer Einsatz
Datum: 18.08.2017

Fahrzeugbergung

Zu einer ungewöhnlichen Fahrzeugbergung musste die Freiwillige Feuerwehr Mödling in den Mittagsstunden des 18. August ausrücken: aufgrund eines missglückten, schwungvollen Wendemanövers blieb ein PKW am Johannessteig mit dem Fahrzeugvorderteil auf einer Böschung manövrierunfähig hängen.

Aufgrund der Einsatzmeldung rückten Rüst 2, Tank 3 sowie das Abschleppfahrzeug Last 1 zur Einsatzstelle aus. Nach einer kurzen Erkundung entschied der Einsatzleiter, das Fahrzeug mittels Wagenheber und Unterlegholz wieder flottzumachen, und die in Bodennähe verbliebenen Räder mit 3 Radrollern zu unterlegen.

Die 2. Option wäre das Anheben des Vorderteiles des PKWs mittels Lastkran des Abschleppfahrzeugs gewesen; diese Möglichkeit wurde aber aufgrund der engen räumlichen Verhältnisse sowie einer Gewichtsbeschränkung in der genannten Gasse nur als „Notlösung“ in Reserve gehalten.

Und tatsächlich gelang es mit vereinten Kräften, nachdem das Fahrzeug vorab durch Radkeile gegen ein ungewolltes Wegrollen gesichert wurde, den PKW mittels Wagenheber und Radrollern schonend von der Böschung herunter zu bekommen. Da keine Betriebsmittel ausgeflossen sind, und bis auf eine leichte Beschädigung an der Frontpartie kein weiterer Schaden am Fahrzeug feststellbar war, konnte der erleichterte Fahrzeughalter unmittelbar danach die Fahrt in die Werkstatt antreten.

Nach etwas über einer Stunde war der schweißtreibende Einsatz bei Temperaturen jenseits der 30 Grad für die 12 Mitglieder mit 3 Fahrzeugen beendet.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns