Hitzewelle in Niederösterreich
Datum: 12.08.2015

Anleitung zum kühlen Kopf

Die anhaltende Hitze in Ostösterreich verlangt uns zurzeit viel Nerven ab. Jede Bewegung im Freien und im unklimatisierten Büro ist schweißtreibend und kostet viel Energie. Auch das Schlafen fällt in der heißen Wohnung schwer. Die Vegetation ist ebenfalls betroffen. Die Behörden warnen angesichts der extremen Waldbrandgefahr davor, offenes Feuer im Freien zu entzünden.

Die Waldbrandverordnung 2015 der Bezirkshauptmannschaft finden sie hier!

Hier unsere Tipps, um einen kühlen Kopf zu bewahren:

  • trinken sie ausreichend
  • vermeiden sie den Aufenthalt in der direkten Sonne
  • beachten sie, dass sich ihr abgestelltes Auto in kürzester Zeit auf bis zu 80°C erhitzt und lassen sie daher keine Kinder oder Tiere in ihrem Fahrzeug warten!
  • werfen sie keine Glasgegenstände wie zB Glasflaschen im Waldgebiet weg: Die Lichtbrechung kann ein Feuer entfachen.
  • unterlassen sie unter allen Umständen das Rauchen im Waldgebiet!
  • sollten sie in ihrer Wohnung unter Kopfschmerzen leiden und eine Gastherme in ihrer Wohnung haben, kontaktieren sie bitte ihren Installateur um einer eventuellen Kohlenmonoxid-Vergiftung vorzubeugen
    (siehe Vienna.at )

Beachten sie die Wetterwarungen der ZAMG.

 

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns