Tauchgruppe Süd
Datum: 31.10.2008

Spende von AK NÖ

Arbeiterkammer Niederösterreich sorgt für Sicherheit der Tauchgruppe Süd

Die Arbeiterkammer Niederösterreich spendete ein Sauerstoff-Gerät zur medizinischen Erstversorgung von verunfallten Tauchern der Tauchgruppe Niederösterreich Süd. Gruppenkommandant EABI Klaus Berger und sein Stellvertreter EABI Franz Stangl bedankten sich bei der Übergabe am 29. Oktober 2008 bei Vizepräsident Hermann Haneder und der Arbeiterkammer Niederösterreich.

Ob Leichensuche in Badeteichen, bergen von in die Donau gestürzten Fahrzeugen oder technischen Hilfeleistungen im Beschneiungsteich in einem Schigebiet: Die Taucher der Tauchgruppen des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes sind jederzeit bereit an die Grenzen zu gehen.
„Die Sicherheit der eigenen Taucher hat auch bei extremen Einsätzen höchste Priorität. Allerdings ist man durch psychische und physische Belastung auch in geringen Tiefen vor einem Dekompressionsunfall nicht gefeit.“ freut sich EABI Klaus Berger, Gruppenkommandant der Tauchgruppe Süd, über das eher ungewöhnliche Geschenk.

Das Sauerstoffgerät ist eigens auf den Einsatz nach Tauchunfällen konzipiert und mit einer eigenen Regelstufe für die Abgabe einer regelbaren Sauerstoffdurchflussmenge ausgestattet. Der Vizepräsident der Arbeiterkammer Niederösterreich Hermann Haneder freut sich helfen zu können: „Die Ausbildung scheint besonders hart zu sein. Bei den Einsätzen gehen die Taucher ans Limit. Es freut mich und die Arbeiterkammer Niederösterreich mit einer sinnvollen Gerätschaft die Tauchgruppe Niederösterreich Süd unterstützen zu können.“
Das vollständige System wurde samt Tragekoffer, Atemmaske, Sauerstoffflasche und Beatmungsbeutel, der in Mödling stationierten Tauchgruppe Süd, am Donnerstag, den 30. Oktober 2008 übergeben.

EABI Franz Stangl, Gruppenkommandant Stellvertreter der Tauchgruppe Süd bedankte sich ebenfalls: „Ich hoffe, dass wir dieses System nie brauchen werden!“ ASB Robert Weber, Taucher in der Tauchgruppe Süd initiierte diese Spende über seine Kontakte zu Arbeiterkammerpräsident Josef Staudinger. Die Tauchgruppe Süd bedankt sich bei allen, die diese Spende ermöglicht haben!

Bericht: FT Ing. Richard Berger

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns