Zugsübung 2. Zug
Datum: 15.06.2004

WLA-Container und div. Geräte

Bei der letzten Zugsübung des 2. Zuges vor der Sommerpause wurden einerseits Geräte wie z.B. Schlagbohrmaschinen, Winkelschleifer und Kettensäge beübt, andererseits auch der neue WLA-Container vorgestellt.

Dieser Container ist mit dem bekannten Hakensystem wiederum voll kompatibel mit beiden Trägerfahrzeugen WLF1 und WLF2. Er ist universal einsetzbar und vor allem für viele Aufgaben im Katastrophenschutz adaptierbar.
Weitere Informationen über diesen WLA (Wechselladeaufbau) entnehmen Sie bitte dem Datenblatt WLA Container.

Einsatz des WLA-Container als Atemschutzsammelplatz: siehe Einsatzübung „Nachtschicht SCS“.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns