Jugendrotkreuz und Feuerwehrjugend
Datum: 25.04.2004

Gemeinsame Einsatzübung am Übungsgelände

Am Sonntag veranstalteten die Jugendgruppen der Feuerwehr und des Jugendrotkreuzes eine gemeinsame Übung. Diese fand am Übungsgelände der Feuerwehr Mödling statt.

Das Programm beinhaltete sowohl interessante Teile für das Rote Kreuz als auch für die Feuerwehr. Der Übungstag wurde in vier Stationen unterteilt.

Die erste Aufgabe für die Jugendgruppen bestand im Retten einer verunglückten Person aus einem Kanalschacht. Das Jugendrotkreuz übernahm die Erstmaßnahmen, danach wurde die Befreiung mittels Korbtrage, Umlenkrolle am Kran von Rüst 1 und dem Greifzug samt Freilandverankerung durchgeführt.

Nach einer kurzen Pause wurden die mitübenden Jugendlichen vor eine neue Aufgabe gestellt. Annahme: nicht ansprechbare Person in einem Wohnhaus (Containerstadt). Das Jugendrotkreuz leitete die lebensrettenden Sofortmaßnahmen ein. Dabei wurde der halbautomatische Defibrillator verwendet. Danach begann die Rettung mittels „Seilbahn“, da es über das Stiegenhaus nicht möglich war.

Gestärkt nach einer Mittagspause im Feuerwehrhaus war die Spannung am Höhepunkt. Das Kamerateam von ATV-plus war eingetroffen und beobachtete uns bei einem PKW- und Moped-Unfall. Angefangen vom Absetzten des Notrufes von Passanten mittels Mobiltelefon, über die Erstmaßnahmen und dem Eintreffen des Sanitätskraftwagen (SANKW) und die Alarmierung der Feuerwehr wurde der „Übungseinsatz“ realitätsnahe simuliert. Dabei wurde von der Feuerwehrjugend ein doppelter, vorbeugender Brandschutz aufgebaut und nach der Erstversorgung der eingeklemmten Person im Fahrzeug die Befreiung mittels hydraulischem Rettungsgerät durchgeführt.

Am Ende des gemeinsamen Übungstages wurde ein Fettbrand simuliert und die Jugendlichen durften die Handhabung eines Handfeuerlöschers üben.

Weitere Details dieser Übung finden Sie auf der Homepage der RK-Jugend.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden sowie beim Kamerateam für die sehr gute Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame Übungen.

Die Veröffentlichung oder Vervielfältigung aller unter der Domain www.ffmoedling.at präsentierten Texte und/oder Fotos ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling gestattet.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns