1997

Eine Hochwasserkatastrophe sucht den Bezirk Mödling heim. Es werden FuB-Einheiten    aus dem Umland sowie Bergepanzer des Bundesheeres zur Unterstützung angefordert. Die Feuerwehrkameraden    aus Mödling sind in und um Mödling von Montag bis Donnerstag nahezu durchgehend    im Einsatz. Viele Feuerwehrmänner sind am Rande der Erschöpfung. In der     Lichtensteinstraße unterspült der mittlerweile reißende Mödlingbach eine Hausmauer und einige Häuser    sind vom Keller bis zum Erdgeschoss mit Wasser gefüllt.

Dieses Jahr werden die ersten beiden Kranfahrzeuge des Landesfeuerwehrverbandes ausgeliefert. Stützpunkt eines dieser Fahrzeuge ist Mödling. Aus diesem Grund muss auch ein neues Wechselladefahrzeug angekauft werden, da die Materialien und Anschlagmittel in einem Containter mitgeführt werden. Auch ein neues Tanklöschfahrzeug als Ersatz für den veralteten Tank 2 wird angekauft. Für das Maifest ist ein großer Festakt mit Fahrzeugsegnung geplant.

Doch es kommt anders:

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall in der Nacht vor dem Maifest fordert das Leben unseres langjährigen Kameraden Gerhard Kässmann. Sein Beifahrer überlebt mit schwersten Verletzungen und kann nach einer langen Rehabilitationsphase seinen Dienst als Feuerwehrmann wieder aufnehmen.
Im Rahmen des Maifestes werden die drei neu in Dienst gestellten Fahrzeuge gesegnet. Der geplante Festakt wird zu einem Trauergottesdienst. Der Verlust und der Schock, aber ganz besonders die Angst um den schwerst verletzten Kameraden, drückt die Stimmung.

Durch einen Unfall während eines Fahrsicherheitstrainings muss die Bestellung eines weiteren Tanklöschfahrzeuges vorgezogen werden. Eigentlich hätte das Fahrzeug erst 1998 bestellt werden sollen, aber jemand hatte es eiliger. Noch im gleichen Jahr wird ein baugleiches TLF, ebenfalls mit einem 4000 Liter fassenden Wassertank bei der Firma Marte bestellt.

Bei den Feierlichkeiten zum 130. Bestandsjahr wird BR Gerald Stöhr zum Branddirektor der Stadt Mödling ernannt.

Unsere Adresse

Schulweg 9, 2340 Mödling
Tel: +43 (0) 2236 41510-0
Fax: +43 (0) 2236 41510-33

Email: office@ffmoedling.at
Website: www.ffmoedling.at

Nachricht an uns